gTLD – generische TLDs

Generische Domain-Endungen bezeichnet man als gTLD. Diese Domainendungen sind nicht Ländern zugeordnet, sondern gedacht für eine bestimmte Funktion. Man unterscheidet zwischen nichtgesponserten generischen TLDs (uTLD) und gesponserten generischen TLDs (sTLD). Nichtgesponserte TLDs haben eine größere Bedeutung, da sie von ICANN und Internet Society kontroliert werden. Gesponserte Domains werden von den Domainsponsoren finanziert und unterliegen den entsprechenden Einflüssen.

Nichtgesponserte generische TLDs (uTLD):

.arpa
.biz
.com
.info
.name
.net
.org
.pro

Gesponserte generische TLDs (sTLD):

.aero
.asia
.cat
.coop
.edu
.gov
.int
.jobs
.mil
.mobi
.museum
.tel
.travel
.xxx